ADITI-Werkgemeinschaft Philosophie Über uns Texte und Bücher     Unsere Produkte

 

Beate Holzner


Beate Holzner, Jahrgang 1956, hat über 30 Jahre als Grundschullehrerin und Kunsterzieherin gearbeitet. Ihren Beruf hat sie stets auch als ihre Berufung erlebt. Besonders wichtig und kostbar war ihr dabei, die Kreativität der Kinder herauszulocken und zu fördern.

Zur Vertiefung ihrer eigenen künstlerischen Fähigkeiten hat sie regelmäßig Malkurse in verschiedenen Malschulen belegt,
u.a. Villa Wieser, Herxheim  | Prof. Wolf Wrisch, Kunstschule Roth unter Rietburg.

Seit ihrem 30. Lebensjahr praktiziert sie Yoga und Meditation und ist mit ihrem Mann Wolfgang gerne in buddhistische Länder gereist. Besonders tiefe Eindrücke hinterließ eine Reise nach Bhutan. Von da an wusste sie, dass sie Mandalas malen muss.

Seit der Beendigung des Schuldienstes
folgt sie nun diesem Ruf.

Sophia Matteo, Jahrgang 1960, ist Diplom-Psychologin und approbierte Psychotherapeutin. Seit ihrem 28. Lebensjahr hat sie geschrieben, zunächst Gedichte und Aphorismen, später philosophische Essays, ein Märchen für Erwachsene und
2018 ihren ersten spirituellen Roman.

Seit ihrem 34. Lebensjahr befasst sie sich intensiv mit der Philosophie der Evolution des Bewusstseins, mit den Schriften von Jean Gebser, Teilhard de Chardin, Ken Wilber, vor allem aber mit denen des indischen Dichters und Weisen Sri Aurobindo und seinem „Integralen Yoga“, den Sri Aurobindo selbst
als „praktische Psychologie“ bezeichnete.

Sophia hat sich seit damals selbst auf diesen Weg der Bewusstseinsentwicklung und -transformation begeben – mit all seinen Höhen und Tiefen. Dieser Weg hat ihr Leben von Grund auf verändert und ist eine der wichtigsten Quellen ihrer Inspiration.
Sophia Matteo
Wolfgang Holzner

Wolfgang Holzner, Jahrgang 1953

Nach 4 Jahrzehnten im Schuldienst "betreut" er jetzt zwei tolle Künstlerinnen, naja..., und dann noch Enkel Carl, den natürlich am liebsten   ;-)

 

Impressum Datenschutz Kontakt     Disclaimer

logo_site